hier schon gar nicht

Deuter

Bereits 1898 gründete Hans Deuter das gleichnamige Unternehmen in Augsburg-Oberhausen. Erstes Tätigkeitsfeld war die Belieferung der königlich-bayrischen Post mit Briefbeuteln und Säcken. Später konzentriert sich Deuter vor allem auf Lederwaren, Rucksäcke, Koffer und Zelte. Im Laufe seiner Geschichte stattete Deuter mehrmals Bergexpeditionen aus, wie zum Beispiel die Erstbesteigung des Nanga Parbat.
Heute ist Deuter Marktführer im Bereich Rucksäcke, welcher das Hauptgeschäftfeld der Firma bildet. Unter den Rucksäcken findet man unter anderem auch spezielle Frauenrucksäcke welche speziell für die weibliche Anatomie optimiert wurden, wie auch TÜV/GS-geprüfte Kindertragen.